14 Azubis werden in Bünde in kooperativer Form etwa zum Fachpraktiker Verkauf, Fachpraktiker Küche oder zum Fachpraktiker Metallbau ausgebildet. Sie haben zwar mit dem Steilhof in Espelkamp einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen, werden aber von Kooperationsbetrieben der Wirtschaft praktisch ausgebildet.
Der LSH übernimmt die sozialpädagogische Betreuung und unterstützt die Auszubildenden zusätzlich zum Berufskolleg auch im theoretischen Bereich.
Alle Prüfungen werden, wie in jedem anderen Ausbildungsverhältnis auch, vor dem Prüfungsausschuss der Landwirtschaftskammer NRW, der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen-Lippe abgelegt.
Die Ausbildung erfolgt im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit und ist für die Bedürfnisse junger Menschen mit besonderem Förderbedarf ausgelegt.

Ansprechpartnerin

Marita Schmidt

(Dipl.-Sozialpädagogin)
(05223) 87717-20 /21

 Doris Fromm

(Sozialpädagogin)
(05223) 87717-20 /21