Gesundheit und Pflege zu Hause

freundlich... pünktlich... zuverlässig...

Mitglied-Nadel

Wir unterstützen und beraten Sie...

  • nach einem Krankenhaus- oder Rehabilitationsaufenthalt.
  • wenn ärztlich verordnete Behandlungen durchgeführt werden müssen.
  • wenn Sie zu Hause Hilfe bei der Pflege benötigen.
  • wenn Sie Hilfe im Haushalt benötigen.
  • bei Finanzierungsfragen.


Wir sehen es als unsere Aufgabe und Verantwortung, die Gesamtpersönlichkeit des Menschen in ihrer Einzigartigkeit zu respektieren und zu schätzen.

Unsere Ziele sind daher Ihre vorhandenen Kräfte und Möglichkeiten zu erhalten und individuell zu fördern um Ihnen so einen sicheren Verbleib in Ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen.

Die medizinische Versorgung und Nachsorge nach einem operativen Eingriff wird ausschließlich von examinierten Pflegekräften und nach den neusten Erkenntnissen erbracht. Für die Wundversorgung halten wir eine speziell weitergebildete Wundmentorin vor.

Ihre pflegenden Angehörigen haben in uns einen kompetenten Ansprechpartner und werden von uns gezielt vor Ort beraten und auf Wunsch bei der Pflege angeleitet, unterstützt und entlastet.

Unsere qualifizierte Pflegeberaterin kommt gerne auch zu Ihnen.


Unsere umfassende Hilfen bieten wir Ihnen nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen an:

  • Direkte Pflege in vertrauter Umgebung
  • Unterstützung bei der Körperpflege, der Ernährung und der Mobilität
  • Unterstützung und Übernahme von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (z.B. Wohnungsreinigung, Einkauf, Wäsche waschen)
  • Medizinische Versorgung nach ärztlicher Anordnung
  • Nachsorge nach operativen Eingriffen
  • Individuelle Pflegeanleitung pflegender Angehörigen
  • Vermittlung eines Hausnotrufsystems mit 24-stündiger Rufbereitschaft
  • Vermittlung von Essen auf Rädern, Pflegehilfsmitteln, Therapiemaßnahmen
  • Beratungsbesuche bei Pflegegeldempfänger nach § 37,3 des SGB  XI
  • Sicherstellung einer Verhinderungspflege bei z.B. Urlaub pflegender Angehöriger
  • Psychosoziale Unterstützung im Umgang mit schweren Erkrankungen in enger Zusammenarbeit mit dem Arzt und ambulanten Hospizdienst

 

Die Häusliche Pflege ist Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen und des Sozialkostenträgers. Bei Bewilligung rechnen wir direkt mit den Kostenträgern ab.

Gerne erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag über die von Ihnen gewünschten Leistungen.

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unserem Büro in der Breslauer Str. 22.
Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich !



Für unsere russischsprachigen Mitbürger bieten wir die wichtigsten Informationen auch in ihrer Sprache an. Informationen auf Russisch

Pflegeberatung zu Hause:
Die Pflegeberatung dient der Sicherung der Qualität in der häuslichen Pflege und der regelmäßigen Hilfestellung der pflegenden Angehörigen. Die Belastung steigt mit zunehmender Pflege- und Hilfsbedürftigkeit des zu Pflegenden sowie mit der ansteigenden Dauer der Pflegesituation.
Somit wird eine professionelle Beratung für die Angehörigen in Zusammenhang mit der Bewältigung der Pflegebedürftigkeit immer wichtiger.
Um den Pflegebedürftigen und ihren Familien entsprechend ihrer individuellen Situation Beratung und Unterstützung zukommen zu lassen, sieht der Gesetzgeber bei vorliegender Pflegestufe und Inanspruchnahme von Pflegegeld Pflegeberatungseinsätze nach § 37 Abs. 3 SGB XI durch ambulante Dienste vor.
Dies setzt voraus, dass mit dem Pflegegeld die erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung in geeigneter Weise sichergestellt wird. Bei den Pflegestufen 1 und 2 findet die Beratung halbjährlich, bei Pflegestufe 3 vierteljährlich statt. Die Kosten übernimmt die Pflegekasse.
Der professionelle Pflegedienst der Ev. Stiftung Ludwig-Steil-Hof hat u.a. auch in diesem Bereich umfassende Erfahrung. Pflegende Angehörige werden gezielt und individuell beraten und unterstützt. Von einer kompetenten Pflegeberaterin erfahren sie z.B., ob die Pflegestufe noch stimmt, ob noch zusätzliche Pflegeleistungen benötigt werden, Informationen zur Wohnraumanpassung, Aufklärung über eine mögliche soziale Absicherung der Pflegepersonen ( Rentenversicherung ) und vieles mehr.

Zur Sicherung der Pflege bietet die „Häusliche Pflege“ des Ludwig-Steil-Hofes außerdem individuelle Schulungen für Angehörige im Haushalt an. Dort kann in Ruhe auf einzelne Aufgaben und Anforderungen eingegangen werden. Die Betroffenen erhalten viele Tipps für die Pflege, den Gebrauch von Hilfsmitteln und Antragstellung mit Krankenkassen und Behörden. Die Kosten der Schulung werden von der Pflegekasse übernommen.
Rufen Sie uns an!
Tel: 05772 / 9797-707
Fax: 05772 / 9797-612
Pflegedienstleitung  Alla Senger
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!